Es wäre bestimmt ein sehr schönes Kunsthandwerkswochenende geworden, aber wir alle müssen – wie viele in diesen Tagen – verstärkt das Gemeinwohl in den Blick nehmen und auf die Notwendigkeit der „sozialen Distanz“ hinweisen. Aufgrund der derzeitigen Corona-Pandemie können die Europäischen Tage des Kunsthandwerks in diesem Jahr leider nicht stattfinden.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat eine Erklärung zur Unterstützung von Künstlern veröffentlicht:

https://www.bundesregierung.de/

Schmuckmanufaktur Wolfgang Raschke

« zurück zur Teilnehmer-Übersicht

Kontaktdaten & Anfahrt

Wolfgang Raschke
Hauptstraße 105
29356 Bröckel
05144-92697
Öffentliche Verkehrsanbindung: 
Ab und an fährt ein Bus von Celle nach Bröckel und zurück.

Bilder

  • Chamälionschliesse

Themen und Materialien

Bereiche/Themen:

Schmuck/Gerät

Verwendete Materialien:

Edel- und Halbedelsteine
Metall
Silber und Gold

Informationen

Im Jahr 1990 begann ich meine Selbständigkeit um eigene Entwürfe umzusetzen: Schmuckstücke die Menschen berühren - Inspiriert von der Natur - Edelsteinen einen besonderen Rahmen geben - Gedanken in Schmuck umsetzen.

Wir haben am Freitag geöffnet
Wir haben am Samstag geöffnet